Logo NLS


Investitionen im Verarbeitenden Gewerbe 1999 knapp unter Vorjahresniveau

Datum: 21. Februar 2001

Nummer 20/01

Hannover. Im Jahr 1999 investierten die niedersächsischen Betriebe des Verarbeitenden Gewerbes 8,14 Mrd. DM in Grundstücke, Bauten und Maschinen für betriebliche Zwecke. Nach dem kräftigen Rückgang der Investitionstätigkeit von 1997 auf 1998 um 2,8 % wurde 1999 das Vorjahresergebnis nur knapp verfehlt (-0,3%).

Der weitaus größte Anteil der Investitionen entfiel mit 6,97 Mrd. DM auf die Neu- bzw. Ersatzbeschaffung von Maschinen und maschinellen Anlagen. Für Kapazitätserweiterungen durch den Erwerb von Grundstücken und den Zukauf bzw. die Errichtung von Geschäfts- und Fabrikbauten wurden 1,17 Mrd. DM aufgewendet.

Im Durchschnitt investierten die Betriebe 14.898 DM je Beschäftigten, ein gegenüber 1998 nahezu unveränderter Wert (14.837 DM). Bezogen auf je 1.000 DM erzielten Umsatz wurden 35 DM wieder investiert, im Jahr 1998 waren es 36 DM (1997: 41 DM).

Als größte Investoren trugen der Fahrzeugbau und das Ernährungsgewerbe/Tabakverarbeitung mit 2,93 Mrd. DM bzw. 1,06 Mrd. DM fast zur Hälfte zum Gesamtergebnis bei. Mit einem Investitionsvolumen von jeweils mehr als einer halben Milliarde DM folgten die Hersteller und Bearbeiter von Metall (0,77 Mrd. DM), die Gummi- und Kunststoffverarbeitung (0,69 Mrd. DM), das Papier-, Verlags- und Druckgewerbe ( 0,57 Mrd. DM), die Chemische Industrie (0,54 Mrd. DM) sowie die Hersteller von elektrotechnischen Erzeugnissen (0,51 Mrd. DM).

Weitere Informationen geben Herr Irps (0511) 9898 3336 und Herr Rode (0511) 9898 - 2357

Ergebnisse der Investitionserhebung in tiefer regionaler und wirtschaftssystematischer Gliederung erscheinen im März 2001 im Statistischen Bericht Niedersachsen E I 6-j / 99, der vom Niedersächsischen Landesamt für Statistik - Schriftenvertrieb - , Postfach 910764, 30427 Hannover, Tel. (0511) 9898-3166, Fax (0511) 9898-4133 bezogen werden kann.


© Niedersächsisches Landesamt für Statistik, Hannover 2001
Verbreitung mit Quellenangabe erwünscht
Göttinger Chaussee 76, 30453 Hannover - Postfach 91 07 64, 30427 Hannover
Tel: (049) 0511 / 9898 - 0, Fax: (049) 0511 / 9898 - 4000
Sie erreichen uns auch per E-Mail: poststelle@nls.niedersachsen.de